Der Lesemann berichtete aus der Praxis

Koblenz, 11.11.2019, Rathaus Saal 103

Einen praxisorientierten Start in die “Kinder- und Jugend- Literaturtage 2019” des “Bildungsbüro der Stadt Koblenz” bescherte Ulf Störmer (Der Lesemann) den 15 begeisterten Besuchern der Veranstaltung. 

Nach Begrüßung und einigen grundsätzlichen Worten durch Frau Müller (Bildungsbüro Koblenz) wurden die Zuhörer durch ‘den Lesemann’ zunächst in den Status von Schulkindern versetzt, lernten die Vorleserituale seiner Vorlesestunden kennen und konnten sich dann gar nicht an den vielen Möglichkeiten, Materialien und kreativen Ideen “satt sehen”.

Der Lesemann hatte viel Material aus seiner langjährigen Tätigkeit mitgebracht und stellte dies den interessierten Zuhörern praxisorientiert und verbunden mit vielen Tips und Anekdoten vor – siehe Titelbild oben.

Nach offiziellem Ende der Veranstaltung wurde noch viel in kleiner Runde weiter diskutiert.

Eine sehr willkommene Veranstaltung als Start in diese Kinder und Jugendbuchwoche.