Der Lesemann “und seine Freunde” setzten eine liebevolle Idee um.

Pünktlich zum “Internationalen Kinderbuchtag 2020” und wegen den Restriktionen rund um die Pandemie hatten Ulf … und seine Freunde die Idee vor Ostern Bücher an Kinder zu versenden (siehe Brief rechts).

Zusammen mit dem Kinderschutzbund Koblenz konnte diese Idee schnell umgesetzt und nun noch stark erweitert werden. 5 Wochen nach dem Start nimmt sie nun ungeahnte Umfänge an.

Auch Schulen nehmen an dieser Aktion teil …..Weiteres hierzu lest ihr in dem Beitrag des Kinderschutzbundes Koblenz auf deren Homepage (dazu rechts das Thumbnail anklicken).

… und bleibt gesund ….

 

Link zu dortigen Beitrag.

Die Rheinzeitung hat am 10.06.2020 unter Lokales einen Artikel zu unserer Aktion veröffentlicht. Leider dürfen wir diesen Artikel bzw. das Bild aus Gründen des Copyright hier nicht abbilden. Solange der Arikel auf der Homepage der Rheinzeitung verfügbar ist, können sie diesen über den folgenden Button erreichen.

Auszug aus der Schulzeitung der Joseph-Mendelssohn-Schule (Grundschule Horchheim) vom 20.08.2020

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es”. Nach diesem Motto des Schriftstellers Erich Kästner möchten der Kinderschutzbund Koblenz e.V. und Ulf Störmer, der Lesemann, möglichst vielen Kindern mit Büchern eine Freude bereiten. Lesen beflügelt die Phantasie und damit den Spaß am Lernen. Heute konnte der Kinderschutzbund für alle Klassen der Joseph Mendelssohn Grundschule in Horchheim eine Bücherkiste überreichen. Die Lehrer/innen wählten zuvor individuell die Kinderbücher für die Klassenbibliotheken aus. Die Kinder können nun abwechselnd ein Buch in ihrer Klasse ausleihen und mit nach Hause nehmen zum Lesen. Die Buchhandlung Reuffel und der Kinderschutzbund Koblenz haben die Buchpakete gepackt.

Das Buch „Der höchste Bücherberg der Welt” ist auch dabei, auf den der „Mäuseritter” klettern kann. Und wer weiß: vielleicht fühlst du dich beim Lesen auch wie „Der Lesewolf”, der unbeirrt die „Streithörnchen” beobachtet oder auf ein „Kleines Schaf und großer Wolf” trifft, während „Der schwarze Hund” zuschaut, wie „999 Froschgeschwister ziehen um” spielen. Wir hoffen, „Der Löwe in dir” hat viel Spaß in der Schule und beim Lesen (lernen), auch wenn mit Corona alles „Irgendwie anders” geworden ist.

Die Freude über das großartige Bücherpaketgeschenk ist den strahlenden Kindern anzusehen und wir sagen ganz herzlich DANKE SCHÖN an den Kinderschutzbund Koblenz e.V., an Ulf Störmer und an die Buchhandlung Reuffel.