Lesewoche 2019 in Gifhorn

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal als Lesemann für die tolle Vorbereitung, meine freundliche Aufnahme, die vielen “netten Leser und Zuhörer” und die tolle Nachbereitung zu dieser Lesewoche bedanken. Unten im Beitrag habe ich den Artikel der Braunschweiger Zeitung hinzugefügt, ihm ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen.

Vielleicht findet diese tolle Woche aber auch noch mehr Interessenten und Nachahmer wenn ich die nützlichen Medien, die die Lehrer zusammen mit den Kindern zur Vor- und Nachbereitung der Lesewoche erstellt haben, auf meiner Homepage zur Kenntnis bringe.

In der folgenden Galerie finden Sie ein Schreiben zum Verlauf der Lesewoche an die Eltern und einen zum Lesen motivierenden Liedtext, den die Kinder zu Beginn sangen. Durch anklicken der Bilder können diese zum besseren Lesen vergrößert werden.

In Gifhorn habe ich vornehmlich noch aus Bilderbüchern vorgelesen und die entsprechenden Bilder (aufbereitet) als Folie an die Wand “geworfen”. Dies hat für das “Vorlesen, interaktiv und mit allen Sinnen” schon Vorteile, hat mir aber auch gezeigt, dass die Möglichkeiten begrenzt sind. Fazit: Ich brauche neue und flexibel einsetzbare Medien – bleiben Sie gespannt.

Kinder schreiben ihre Eindrücke auf (wichtig !):