Das Kleeblatt berichtet am 31. März 2023

Wer sich engagiert, wird geehrt:
Ulf Störmer als “Lesemann” ausgezeichnet.

Verdienstmedaile des Verdienstordens
der Bundesrepublik ging nach Sayn

Das Kleeblatt berichtet im Jahrgang 56, Nr. 13, am 31.März 2023:

Aufrufe: 32

Ulf Störmer mit Verdienstmedaille des Verdienstordens ausgezeichnet !

Kopie der Internetseite des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz / keine Originalseite !!!

 

Quellenangabe:

Die oben gezeigte Seite stammt von der Seite des Bildungsministeriums unter dem Link: https://bm.rlp.de/service/pressemitteilungen/detail/lesefoerderung-fuer-die-kleinsten-lesemann-ulf-stoermer-mit-verdienstmedaille-des-verdienstordens-der-bundesrepublik-deutschland-ausgezeichnet mit dem Download-Datum vom 06.04.2023; 13:49

Anmerkung WebMaster:

Die betreffende Seite ist hier als Bild eingesetzt damit man vielleicht auch noch in Jahren den Beitrag lesen kann. Irgendwann wird er auf der Seite des Ministeriums sicherlich verschwinden … dann haben wir ihn hier wenigstens als Erinnerung verfügbar. ES WAR NÄMLICH EINE TOLLE VERANSTALTUNG !!

Aufrufe: 36

Die kleine Bücherei der Koblenzer Bürgerstiftung .

Ich lade Sie herzlich ein, sich die 21 Kinderbücher  (eine Leihgabe von mir alias der Lesemann) einmal zum Vorlesen auszuleihen. Sie müssen  nur  mit Frau Benekenstein (von der Koblenzer Bürgerstiftung – siehe Flyer) Kontakt aufnehmen, um sich anschließend die Bücher dort abzuholen.

Die Geschichten der Bücher decken eine große Bandbreite wichtiger Themen wie z. B. Mut, Empathie, Freundschaft, Phantasie, Streit oder Anders sein ab.

Es sind  wirklich ganz besondere Abenteuergeschichten! Auch handelt es sich bei den Kinderbüchern teilweise um Raritäten, die es nicht mehr käuflich zu erwerben gibt. Und  es wäre doch sehr schade, wenn die Kinder diese nicht vorgelesen bekämen. Nicht alle werden in der Grundschulbücherei vorhanden sein.

Auf dem Titelblatt des Flyers der Koblenzer Bürgerstiftung („KoblenzerLernpatenProjekt“) ist übrigens eine junge  Frau mit drei Kindern abgebildet (im Hintergrund ein volles Bücherregal), wie sie diesen sicherlich eine spannende Geschichte vorliest. Man kann es ja an den Gesichtern deutlich erkennen!

Darauf bezogen würde sich der Lesemann  ganz  besonders darüber freuen, wenn die Lernpaten/innen  großen Gebrauch von den Kinderbüchern aus der kleinen Bücherei machen würden

Er ist auch davon überzeugt, dass Sie ebenfalls ein Staunen, Freude und auch ein Lachen auf dem Gesicht Ihres Patenkindes zaubern können.

Ulf Störmer alias der Lesemann

Aufrufe: 15

Was hat eigentlich eine Kaffeerösterei mit einem Kinderbuch zu tun ?

Was hat eigentlich eine Kaffeerösterei mit einem Kinderbuch zu tun ?

Heute dürfen wir Euch eine tolle Frage beantworten …

 

Die nette Frau Fröhlich von besagter Kaffeerösterei und der Lesemann haben sich bei einem typisch englischen Stuttgarter Fahrrad-Event (Tweet-Run) kennen gelernt. Spontan war auch die Bereitschaft da, einige Bücher vom Pfannkuchenmann für den guten Zweck in der Kaffeerösterei mit auszustellen und zu verkaufen. Schnell folgte dann am nächsten Tag die Übergabe der Kinderbücher. Der Verkaufserlös wurde durch die Rösterei zusammen mit weiteren Spenden verdoppelt und insgesamt gespendet … und den Rest zu unserer Antwort könnt ihr in dem oben abgebildeten Screenshot von Frau Fröhlich lesen.

Wir sagen allen Beteiligten herzlichen Dank.

Das Bild Kaffeetasse/Kaffeebohnen stammt von Pixabay und dort von dem User “alandsmann”  dem wir für die Überlassung hier herzlich danken.

Unsere Empfehlung an die Kaffeetrinker …. smile

Wir machen auf den Seiten des Lesemannes eigentlich generell keine Werbung, aber uns hat die Bereitschaft und spontane Aktion der Fröhlich Kaffeerösterei aus Stuttgart West so gefreut, dass wir einfach den Link hier hinterlassen und uns freuen wenn jemand dort Kontakt nimmt.

Fröhlich Kaffeerösterei 

Und wenn sie etwas Besonderes in Sachen Kaffee suchen … nehmen sie einfach den Link auf … und vielleicht sagen sie einfach einen schönen Gruß vom Lesemann und seinen Freunden.

Aufrufe: 60